berechtigungsmanagement

Sowohl für kooperative Prozesse als auch für die Sicherheit in Unternehmen ist ein sauberes Berechtigungsmanagement eine grundlegende Voraussetzung. Nur so können Ressourcen effizient geschützt werden. Und dennoch ist dieses Thema in vielen Firmen unzureichend gelöst. Berechtigungsstrukturen sind nicht transparent und deshalb kaum zu verwalten. Die Aufgabe des Administrators gerät zur mühsamen Handarbeit, in der die Berechtigungslagen von Dateien und Gruppen aufwendig geklärt werden müssen. Eine Berechtigungsstruktur, die zentral koordiniert und lückenlos aufgezeichnet ist – wobei unterschiedliche Prozesse automatisiert werden können – lässt vorgenommene Änderungen nachvollziehbar werden und führt zu einem System mit Überblick. Nachweislich lassen sich so über 70 Prozent an Zeit und über 60 Prozent an Kosten sparen. Und der Sicherheitscheck nach BSI gelingt.

Angebot und Leistungen

Haus 12 Logo IT-Security