cti – computer-telefonie

CTI schafft eine funktionale Verbindung zwischen Telefon und PC; zwei Welten werden unter einer einzigen Oberfläche, dem Telefonie-Client, zusammengefasst. Eine nahtlose Integration in das vorhandene Mail-System sorgt für eine einheitliche Arbeitsumgebung. Der Telefonie-Client bietet zahlreiche Funktionen und Schnittstellen, die die Zusammenarbeit mit anderen Anwendungen möglich machen, z.B. das Telefonieren aus jeder Windows- oder Web-basierten Anwendung. Das Initiieren eines Anrufs erfolgt per Tastenkombination oder über einen vorhandenen Wählknopf. Die Eingabe einer Rufnummer erübrigt sich. Telefonie-Funktionen – wie Wählen, Annehmen, Auflegen, Weiterleiten, Makeln, Konferenz-Rufnummernauflösung (CLIP), Rückrufanforderung, Gesprächsaufzeichnung – können mit dem Telefonie-Client per Mausklick oder Tastenbedienung angesprochen werden.

Weitere Merkmale | Vorteile und Leistungen

Haus 12 Logo Unified Communications