geschäftsprozess + workflow

Geschäftsprozessmodellierung und Workflow machen es möglich, sämtliche Arbeitsabläufe eines Unternehmens darzustellen, zu analysieren, zu kontrollieren und zu optimieren. Dies geschieht durch eine automatische Vorgangssteuerung und greift auch für Aspekte der Prozesse – beispielsweise Arbeitsschritte, Bearbeitungsreihenfolgen, Informations- und Materialfluss oder Ressourceneinsatz. Die Abläufe werden in einer für alle Mitarbeiter verständlichen Notation dokumentiert. Prozessverantwortliche können sämtliche Vorgänge einsehen und überwachen. Auch komplexe Zusammenhänge lassen sich darstellen – benutzerfreundlich, mit starker Funktionsvielfalt und unabhängig von Größe und Branche des Unternehmens. Die Anwendungen sind in bestehende Applikationen zu integrieren. Das Zusammenspiel sämtlicher unternehmensweit eingesetzter Software wird einbezogen, um Insellösungen zu vermeiden.

Vorteile und Leistungen

Haus 12 Logo Anwendungen